Tagespass-Video

Diese Seite ist noch im Bau – under construction

Sie arbeiten mit einem Tagespass? Schauen Sie sich dieses Video an!

Sie haben einen Tagespass für Gleisarbeiten an der Eisenbahn oder U-Bahn? Dann schauen Sie sich bitte dieses interaktive Video an. Es zeigt Ihnen die möglichen Gefahren bei Arbeiten an der Eisenbahn- oder U-Bahninfrastruktur, aber auch die Risiken auf der Baustelle.

Schauen Sie sich das Video an und beantworten Sie die Fragen an den Hotspots. Damit tragen Sie zu einem sichereren Arbeiten bei.

Sie führen öfter Gleisarbeiten an Eisen- oder U-Bahn aus? Dann lohnt sich der DVP

Wenn Sie öfter Arbeiten rund um die Eisenbahn- oder U-Bahngleisen durchführen, holen Sie sich dann ihren digitalen Sicherheitspass (‘digitaal veiligheidspaspoort’ oder DVP). Das spart Ihnen Zeit und trägt zu einem sichereren Arbeiten bei. Bitten Sie Ihren Arbeitgeber darum, Sie für das DVP-Sicherheitstraining anzumelden.

Sie sind Einzelunternehmer(in)?

In zwei Schritten zu Ihrem eigenen digitalen Sicherheitspass (DVP):

1. Registrieren Sie Ihr Unternehmen im DVP-Portal (Niederländisch). Halten Sie dazu Ihre Handelsregisterdaten (der ‘Kamer van Koophandel’) bereit.

  1. Registrieren Sie Ihr Unternehmen ebenfalls beim ‘Bureau voor Toetsing en Certificering’. Anschließend können Sie sich für das DVP-Training und die Prüfung anmelden. Hier (Niederländisch) geht es zur Anmeldung.

Schauen Sie sich bitte jetzt das Video an, indem Sie auf das Bild hier unten klicken.